Ihre Hausverwaltung für Saarbrücken, St. Ingbert und Umgebung

Viele Hausverwaltungen lehnen kleine Häuser generell ab. Ich biete passende Lösungen für alle Objektgrößen.

WEG-Verwaltung

Sie…

  • sind Wohnungseigentümer in einer WEG?
  • sind auf der Suche nach einer kompetenten Hausverwaltung?
  • legen besonderen Wert auf gute Erreichbarkeit und Digitalisierung?
  • schätzen Transparenz?
  • haben keine Lust mehr auf endlose Papierberge?
  • möchten alles digital immer griffbereit haben?
  • haben Infos lieber schnell per Mail statt als Brief?

Dann sind Sie bei mir genau richtig!

Ich biete individuelle Leistungspakete in der WEG-Verwaltung, angepasst an die Bedürfnisse der Eigentümer und die spezielle Situation in Ihrem Objekt. Dabei arbeite ich schnell und digital. Sie erhalten Rückmeldung auf alle Anfragen innerhalb von 24 Stunden (am nächsten Werktag), versprochen!

Für Sie vor Ort:

Ihre Hausverwaltung in Saarbrücken, Sankt Ingbert und Umgebung!

Als gebürtige St. Ingberterin und „Dengmader Mäde“ liegt mir meine Heimat im Saarland besonders am Herzen. Daher verwalte und betreue ich Immobilien in Saarbrücken, Sankt Ingbert und Umgebung! Das schließt natürlich alle Ortsteile wie Dudweiler oder Scheidt mit ein. Auch in Sulzbach, Neuweiler und Riegelsberg bin ich gerne für Sie als Hausverwaltung tätig.

Sie erhalten maximale Transparenz und wissen immer Bescheid!

Digitalisierung ist mir ein besonderes Anliegen. Ich möchte, dass Sie als Eigentümer jederzeit und überall bestens über Ihre Immobilie informiert sind. Daher stelle ich Ihnen alle wichtigen Unterlagen online in einem digitalen Eigentümerportal zur Verfügung. Dies alles geschieht mit Fokus auf dem Datenschutz. Zudem sind selbstverständlich auch digitale (Hybrid-) Eigentümerversammlungen unkompliziert und problemlos möglich – ohne Mehrkosten für Ihre Eigentümergemeinschaft!

Mit der Übernahme der Verwaltung in Ihrer WEG erhalten alle Eigentümer vom ersten Tag an persönliche Zugangsdaten für den Zugriff auf ihr digitales Kundenportal. Über das Portal werden benötigte Dokumente (z.B. Protokolle, Wirtschaftpläne etc.) im zugriffsgeschützten Bereich hinterlegt.

Die gläserne Verwaltung!

Zudem können Eigentümer jederzeit und rund um die Uhr alle wichtige Informationen (bspw. aktuelle Aushänge, Ankündigungen oder auch Handwerker-Kontakdaten) und aktuelle Hinweise zum Objekt abrufen. So haben Sie maximale Transparenz: die gläserne Verwaltung!

Außerdem stehen Ihnen direkte Kontaktmöglichkeiten, ein Notfall-Service und verschiedene Online-Formulare (z.B. für generelle Anfragen, und spezifische Anliegen wie bspw. Änderungen der Personenzahl, Beschlussanträge, Schadensmeldungen, etc.) zur Verfügung.

Sie vermieten Ihre Wohnung? Dann habe ich noch etwas für Sie – auf Wunsch kann auch Ihr Mieter kostenfrei Zugang zu einem separaten Bereich des Kundenportals erhalten, um selbstständig Kontakt zur Hausverwaltung aufnehmen und Online-Formulare für Meldungen einreichen zu können.

Somit sparen Sie als Vermieter viel Aufwand und Zeit!

Sprechen Sie mich einfach direkt an!

Spezielle Lösungen für kleine WEG

Kleine WEG – eine kleine Besonderheit!

Kleine WEG, also kleine Eigentümergemeinschaften mit weniger als 10 Einheiten haben ein besonderes Augenmerk in der Hausverwaltung verdient. Denn kleine WEG haben oft besondere Bedürfnisse und Strukturen: meist kennt man sich untereinander und kann vieles direkt besprechen.

Was ist denn überhaupt eine kleine WEG?
Unter diesen Begriff fallen oft Objekte mit weniger als 10 oder 15 Verwaltungseinheiten. Eine klare Definition gibt es nicht, jedoch findet sich sogar im Wohnungseigentumsgesetz eine Abstufung für Gemeinschaften, die weniger als neun Sondereigentumsrechte umfassen. Der Begriff Kleinst-WEG bezeichnet dabei meist besonders kleine Eigentümergemeinschaften, die nur aus 2 oder 3 Parteien bestehen.

Häufig kommt es in diesen kleinen Objekten vor, dass die WEG sich selbst verwaltet. Bei der Selbstverwaltung oder Eigenverwaltung übernimmt dann ein Eigentümer oder eine Eigentümerin die Aufgaben der Hausverwaltung. Meist wird das aus Gründen der Praktikabilität so gehandhabt, da viele kleine Objekte nur schwer eine Verwaltung finden. Oder man versucht durch die Selbstverwaltung Kosten zu sparen. Das gestaltet sich langfristig jedoch oft schwierig, da die Sachkunde einer professionellen Hausverwaltung fehlt.

Welche Probleme haben kleine WEG?

Kleine WEG finden oft nur schwer eine Hausverwaltung. Viele Verwaltungsunternehmen lehnen WEG mit weniger als 10 Einheiten direkt ab. Doch wieso ist das überhaupt so?

Sprechen wir offen: verhältnismäßig kleine Objekte bringen (in Relation zu Größe und Verwaltungsaufwand) geringe Einnahmen. Denn durch gleichbleibend hohen Verwaltungs- und Personalaufwand bei kleinen Einheiten, können besonders größere Verwaltungen nicht wirtschaftlich arbeiten. Denn der grundlegende Verwaltungsaufwand (bspw. Buchhaltung, Erstellen der Abrechnung, Vorbereitung und Durchführung von Eigentümerversammlungen) unterscheidet sich bei einer 5er WEG nur marginal von dem einer WEG mit 25 Einheiten. Dieser muss natürlich durch das gesamte Honorar des Objektes gedeckt werden. Infolgedessen liegt die Vergütung pro Einheit bei kleinen WEG etwas höher als bei größeren Objekten (im Schnitt ca. 40,00-60,00€ pro Monat und Einheit).

Die Wirtschaftlichkeit ist hierbei also das Problem. Dieses wird verstärkt, wenn die Hausverwaltung mit altbackenen und ineffizienten Strukturen arbeitet. Viele Verwaltungen lehnen daher kleine Objekte direkt und offen ab. Oder es werden schwindelerregend hohe Preise für die Verwaltung dieser Objekte aufgerufen. Doch muss das so sein? Nein!

Meine Lösung für kleine WEG!

Geht das nicht anders? Kann man für eine kleine WEG eine professionelle und kompetente Hausverwaltung finden? Diese Fragen habe ich mir damals gestellt, als ich selbst als Eigentümerin betroffen war. Die Problematik habe ich als Verwalterin schnell erkannt – und dann an einer Lösung gearbeitet!

Für Ihre WEG vereinbaren wir einen individuellen Leistungskatalog. Sie entscheiden dabei, ob Sie alle Aufgaben an die Verwaltung abgeben, oder ob Eigentümer/Beiräte einige Aufgaben selbst erledigen. Der Leistungskatalog ist für Sie einsehbar, und klar und transparent gegliedert.

Die direkte Kommunikation und besonders die Nutzung des digitalen Kundenportals entlasten alle Parteien zusätzlich. Durch digitale Kommunikation per Mail und über das Eigentümerportal kann eine schlanke und reibungslose Arbeit in der Hausverwaltung erreicht werden. Dies sorgt für eine effiziente und reibungslose Zusammenarbeit.

Leistungsangebot Hausverwaltung für kleine WEG

Als Verwalterin übernehme ich in jedem Fall die Kernaufgaben:

  • Erstellen des Wirtschaftsplans
  • Jahresabrechnung über den Wirtschaftsplan („Hausgeldabrechnung“)
  • Vermögensbericht
  • ordentliche Eigentümerversammlung und Niederschrift
  • Willensbildung & Beschlussfassung
  • Führen der Beschlusssammlung

Darüber hinaus gehende Aufgaben kann die Eigentümergemeinschaft oder deren Beiräte nach Absprache und Beschluss selbst in die Hand nehmen. Dadurch können Aufgaben verlagert werden, was den Aufwand der Verwaltung und somit auch spürbar die monatlichen Kosten der Gemeinschaft senkt.

Als Verwalterin übernehme ich genau die Aufgaben, die Fachwissen, Präzision und Routine erfordern.

Die Eigentümergemeinschaft kann sich, wenn gewünscht jedoch um einige Aufgaben selbst kümmern. So kann auf Basis der gewünschten Verwalteraufgaben eine faire und transparente Verwaltergebühr vereinbart werden, die für beide Parteien ein positives Ergebnis schafft.

Das ist das, was Sie sich wünschen?

Mietverwaltung

Sie sind Eigentümer eines Mehrfamilienhauses und auf der Suche nach einer kompetenten Hausverwaltung? Sie legen dabei besonderen Wert auf gute ErreichbarkeitTransparenz und effizientes, digitales Arbeiten?

Dann sind Sie bei mir genau richtig!

Ich biete individuelle Leistungspakete angepasst an das entsprechende Objekt, von der reinen kaufmännischen Verwaltung, bis zum Komplettservice (kaufmännische & technische Verwaltung). Durch regionale Kooperationspartner kann auch eine Neuvermietung schnell, reibungslos und zufriedenstellend abgewickelt werden. Somit werden Leerstände reduziert und Ihre Rendite erhöht.

Grundsätzlich arbeite ich schnell und digital mit großem Fokus auf dem Datenschutz! So erhalten Sie als Eigentümer, sowie alle Mietparteien bereits am ersten Tag an persönliche Zugangsdaten für den Zugriff auf Ihr digitales Kundenportal. Sie als Eigentümer haben dabei alle Daten und Informationen im Blick. Mieter erhalten separate Zugänge, unter denen die Kommunikation mit der Verwaltung und die Bereitstellung aller aktuellen und wichtigen Informationen erfolgt. Das Portal ist besonders sicher, gewährleistet einen hervorragenden Datenschutz und ist nach aktuellstem Standard verschlüsselt und gesichert.

Nutzen Sie die Vorteile einer Mietverwaltung

Sondereigentumsverwaltung (SEV)

Sie sind Eigentümer einer oder mehrerer Wohnungen in einer Eigentümergemeinschaft und möchten sich nicht um alles selbst kümmern? Dann ist es sinnvoll, eine Hausverwaltung mit der Verwaltung Ihres Sondereigentums, also Ihrer Wohnung zu betrauen. Das erspart Ihnen eine Menge Aufwand und Zeit, die für Aufgaben rund um Vermietung, Überwachung der Zahlungen und Kommunikation mit Mietern anfällt. 

Ich übernehme die Sondereigentumsverwaltung in Wohnungseigentümergemeinschaften in Saarbrücken und Umgebung (u.a. St. Ingbert, Heusweiler, Riegelsberg, Sulzbach/Saar), auch in Objekten die ich nicht selbst in der WEG-Verwaltung betreue!